Stiften und Spenden

„Im Augenblick habt ihr mehr als die anderen“, erinnert der Apostel Paulus in seinem Brief die Gemeinde in Korinth. „Darum ist es nur recht, dass ihr denen helft, die in Not sind.“ So rief Paulus zu einer Kollekte für die Gemeinde in Jerusalem auf.
Es entstanden die regelmäßigen gottesdienstlichen Kollekten, Gaben und Opfer als die älteste Form der Hilfe von Christinnen und Christen untereinander. Hinzugekommen sind Spenden, Sammlungen und Stiftungen für besondere Zwecke und Aufgaben in Kirche und Diakonie.

Nur durch diese finanziellen Mittel werden die Projekte unserer Kirchengemeinde ermöglicht. Selbst die Bau-Erhaltung oder die Orgelsanierung ist nur durch die Unterstützung von Stiftungen, Fördervereinen oder Spenderinnen und Spendern möglich.

Zur Finanzierung der laufenden Gemeindearbeit und zur Bau-Erhaltung der Marienkirche freuen wir uns über Spenden. Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können. Geben Sie auch gern an, für welches konkrete Projekt in St. Marien Sie spenden möchten.

Wir danken Ihnen von Herzen!

 

Konto der Kirchengemeinde St. Marien:

Sparkasse zu Lübeck
IBAN: DE 83 23050101 0160089850

 

Der Spendenaufruf des Kirchenkreises Lübeck zur Sanierung der 7 Türme der Altstadtkirchen: