Unterwegs mit dem KulturBus

Wir bieten mehrmals im Jahr Tagesausflüge mit Marienpastor Robert Pfeifer im Kreis netter Menschen an. Durch die Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden sind diese Ausflüge auch für Seniorinnen und Senioren mit eingeschränkter Gehfähigkeit geeignet.

 

2. April 2019 Ludwigslust 

Eine Reise ins Barock. Wir besuchen das ehemalige Residenzschloss der Herzöge von Mecklenburg-Schwerin in Ludwigslust. Die prachtvolle Ausstattung, die den Besucher in eine Scheinwelt entführt, derwunderbare Schlossgarten und die Schlosskirche mit dem größten Altargemälde der Welt erwarten uns.

18. Juni 2019 Hamburg

Wir besuchen unseren ehemaligen Vikar Fabio Fried, der mittlerweile in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Sülldorf-Iserbrook arbeitet. Er zeigt uns „seine“ Kirche und Gemeinde. Nach dem Mittagessen fahren wir zum „Willkomm-Höft“, die Schiffbegrüßungsanlage am Schulauer Fährhaus in Wedel, und machen bei gutem Wetter eine kurze Schifffahrt auf der Elbe. Nach Kaffee und Kuchen fahren wir zurück nach Lübeck.

 

Leitung: Ingrid Schwarz, Andrea Rohweder und Marienpastor Robert Pfeifer

Abfahrt: 9.00 Uhr Parkplatz an der MUK

Kosten: für Busfahrt, Führungen, Mittagessen und Kaffeetrinken:  € 45,- , Mitglieder des Fördervereins € 40,50

 

Persönliche Anmeldung, Bezahlung und Informationen:

Gemeindebüro Tel: 0451. 39 77 00 - Marienkirchhof 2-3
Montags bis freitags von 9-12 Uhr und donnerstags: von 9 bis 13.30 Uhr oder per Mail: info@st-marien-luebeck.de
Natürlich können Sie sich auch persönlich im Offenen Seniorentreff dienstags und mittwochs von 14-17 Uhr anmelden.

 

Vier-Tage-Reise nach Danzig 20.-24. Mai 2019


Wir machen eine fünftägige Busreise nach Danzig. Wir werden im Brigittenkloster übernachten. Auf dem
Programm steht neben dem Besuch der Marienkirche und der Altstadt (mit Führungen) auch der Besuch des
Museums des 2. Weltkriegs. Wir werden ebenfalls zum Seebad Zopot und zur Marienburg fahren.


Leitung: Marienpastor Robert Pfeifer und das Team
vom Offenen Seniorentreff an St. Marien
Abfahrt: 9.00 Uhr Parkplatz an der MUK
Kosten: 500 Euro
Anmeldung:  telefonisch 0451-397700 oder persönlich, Zahlung per Überweisung