AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand 13.04.2017

Die Veranstaltungen und Kurse der Seniorenakademie Lübeck an St. Marien sind offen für alle, die mind. 50 Jahre alt sind. Die Kurse finden, wenn nicht anders angegeben, im Marienwerkhaus, Marienkirchhof 2-3, statt.

Die Anmeldung der Kurse erbitten wir telefonisch, schriftlich oder persönlich in unserem Büro im Marienkirchhof 2-3.

Ihre Anmeldung ist verbindlich!

Sie erhalten keine Anmeldebestätigung, werden aber benachrichtigt, wenn der Kurs bereits besetzt ist oder abgesagt werden muss.

Wenn Sie einen Kurs absagen müssen, bitten wir Sie, dies schriftlich oder telefonisch bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn zu tun. Andernfalls ist die gesamte Kursgebühr fällig. 

Nichterscheinen gilt nicht als Abmeldung.

Die Teilnehmerbeiträge müssen vor Kursbeginn auf dem Konto der Seniorenakademie eingehen oder in bar im Büro bezahlt werden.

Für alle Kurse ist eine Mindestteilnehmerzahl notwendig. Erst wenn die entsprechenden Kursgebühren eingegangen sind, werden die Kurse stattfinden.

Eine Rückerstattung bei Abbruch des Kurses sowie von einzelnen Einheiten ist grundsätzlich nicht möglich.

Fällt ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl aus, wird das Kursgeld erstattet.

Bankverbindung:

Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

IBAN: DE07 2305 2750 0086 0500 36

BIC: NOLADE21RZB

Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg

Verwendungszweck: Seniorenakademie/(Kursname)