Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Eröffnung des 1. Europäischen Totentanzfestivals

SEP
24

Eröffnung des 1. Europäischen Totentanzfestivals


Datum Freitag, 24. September 2021, 21:00 - 22:30 Uhr
Standort Marienkirchhof 1, Marienkirchhof 2, 23552 Lübeck
Mitwirkende
Wim Trompert, Dr. Henrik Meyer-Hoeven, Marienpastores Robert Pfeifer und Inga Meißner
Preis
€ 49,- (€ 29,-)
Eröffnung des 1. Europäischen Totentanzfestivals

Aus einem mittelalterlichen Gemälde eine aktuelle Erzählung machen. Das war die Aufgabe, die Opernregisseur und Filmemacher Wim Trompert auf seine Schultern nahm. 2 Jahre lang arbeitete er an seiner Animationsoper "Totentanz". 

Wir laden ein zur Welt-Uraufführung der theatralisch-symphonischen digitalen Inszenierung des Lübecker Totentanzes von Wim Trompert, Utrecht, zur Musik von Thomas Adès, London (als Aufzeichnung). Ein außergewöhnliches audio-visuelles Erlebnis in einem der bewegendsten Räume.

21:00 Uhr Festival Eröffnung mit der Animationsoper "Totentanz"

Weltpremiere, Einführung und Diskurs mit Wim Trompert

Eröffnung der Totentanzkapelle mit künstlerisch rekonstruiertem Bild

Musik mit Ralph Lange & Ensemble und anschließendem Empfang

Grußwort durch den Vorstand der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Henry Schuhmacher, Dresden.

Ermäßigte Karten zu 29 Euro erhalten Sie online hier. Reguläre Karten buchen Sie bitte im unten angehängten Formular.