Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Gottesdienst aus der Lübecker Marienkirche im Radio auf Lübeck FM 98,8

APR
18

Gottesdienst aus der Lübecker Marienkirche im Radio auf Lübeck FM 98,8


Datum Sonntag, 18. April 2021, 10:00 - 11:00 Uhr
Mitwirkende
Marienpastor Robert Pfeifer
Gottesdienst aus der Lübecker Marienkirche im Radio auf Lübeck FM 98,8

„Ich bin der gute Hirte“, sagt Jesus: der zweite Sonntag nach Ostern ist der Hirtensonntag. Die Schafe kennen die Stimme des Hirten – und er sorgt für sie und lässt, wenn es nötig ist, sein Leben für die Schafe.

Manchmal wünsche ich mir das: einen, der für mich sorgt, der mir den rechten Weg zeigt und mich unbeschadet durch Gefahren führt, einen, der meinen Durst nach Leben stillt und nach mir sucht, wenn ich verloren gehe.

Jesus, der „gute Hirte“ steht im Zentrum des zweiten Sonntags nach Ostern. Das Urbild des Schäfers spricht Kinder wie Erwachsene an. Das Neue Testament bekennt Christus als den guten Hirten, der das Verlorene nicht aufgibt und der sein Leben für das ihm Anvertraute lässt. Jeder einzelne zählt. Die biblischen Texte warnen aber auch vor schlechten Hirten, die nur an ihr eigenes Wohl denken, bei Gefahr davonlaufen und das Schwache nicht stärken. Da gilt es, sich an den guten Hirten zu halten und nach seinem Beispiel selbst auf andere zu achten.

Evangeliumstext: Johannes 10,11


Über die ganze Stadt, die Region und rund um den Globus erstreckt sich die Gemeinde für den Gottesdienst, der sonntags von 10.00 bis 11.00 Uhr im Radio übertragen wird: im Offenen Kanal Lübeck, Lübeck FM 98,8.

Und weltweit via Internet im livestream: https://www.oksh.de/hl/hoeren/luebeck-fm-livestream/