405: Islam - Entstehung und Selbstverständnis einer Weltreligion

OKT
15

405: Islam - Entstehung und Selbstverständnis einer Weltreligion


Datum Donnerstag, 15. Oktober 2020, 10:00 - 11:30 Uhr
Standort Marienkirchhof 2-3, 23552 Lübeck

Leitung: Fatima Emari
Kosten: 4 Treffen 30,00 Euro, Förderverein-Mitglieder 27,00 Euro
 

"Das Interesse und die Auseinandersetzung der Öffentlichkeit mit dem Islam und den Muslimen ist ungebrochen. Dabei findet der Diskurs auf vielen Ebenen statt und ist dennoch oft von Vorurteilen, Halbwissen oder gar Unkenntnis geprägt. Was wissen wir tat""sächlich über die Entstehung und Ausbreitung des Islam? Woran glauben Muslime?  Wie ähnlich oder verschieden sind die Glaubensgrundsätze des Islam denen anderer monotheistischer Religionen? Was wissen wir über die Muslime, die unter uns leben? Die Vera"nstaltung soll über vier Termine den Teilnehmern ermöglichen, sich historisch-theologische Kenntnisse anzueignen. Dazu werden die Anfänge und der Entstehungskontext dieser Religion und ihr Selbstverständnis beleuchtet. Ein Abriss der unterschiedlichen Konfessionen und Denkrichtungen des Islam soll die religiöse und kulturelle Vielfalt dieser oft als monolithisch wahrgenommenen Glaubensgemeinschaft zeigen. Welche Glaubensgrundsätze sind allen Muslimen gemeinsam und in welchem Verhältnis steht dazu die religiöse Praxis. Der Aspekt der Rolle der Frau bzw. der Geschlechtergerechtigkeit im Islam soll abschließend überleiten zu aktuellen Kontroversen um den Islam und die Moderne.