605: Alt aber nicht veraltet

NOV
11

605: Alt aber nicht veraltet


Datum Mittwoch, 11. November 2020, 12:00 - 13:30 Uhr
Standort Marienkirchhof 2-3, 23552 Lübeck

Leitung: Carola Seeler
Kosten: 4 Treffen 30,00 Euro, Förderverein-Mitglieder 27,00 Euro
 

Alt werden möchte fast jede/r, alt sein hingegen nicht. Die wenigsten Menschen verbinden mit dem Alter Positives. Sie sehen graue Haare und grauen Star, knackende Gelenke und eingeschränkte Leistungsfähigkeit und somit verminderte Lebensqualität. Die Uhr tickt. Gerade auch die Diskussion während Corona in Bezug auf Alter und Sterblichkeit hat Fragen aufgeworfen. Und so mancher ältere Mensch mag sich die Frage gestellt haben, ob sein Leben denselben Wert hat wie das Leben eines jüngeren Menschen – in de"r Wahrnehmung und auch ggf. im konkreten Handeln.In diesem Workshop setzen wir uns mit den verschiedenen Aspekten des Alterns und des Alters auseinander. Wir sprechen über Ängste, Leben und Tod und darüber, wo wir uns sehen und welche Position wir un"s innerhalb der Gesellschaft vorstellen. Wir finden unsere persönlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten und beginnen, sie zu nutzen.